Banner

Wir sind das Team der Stadtverwaltung Dormagen und setzen uns täglich für eine funktionierende Stadt ein. Um Dormagen für die Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern suchen wir neue, engagierte Kolleginnen und Kollegen, die mit uns gemeinsam viel bewegen möchten. Bewerben Sie sich bei uns und wirken Sie zum 01.10.2024 mit in unserem Fachbereich Feuerwehr und Rettungsdienst als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Technik (B-Dienst) (m/w/d)

Umfang

Vollzeit im Mischdienst

Befristung

unbefristet

Vergütung

bis A 11 LBesO NRW

Beginn

01.10.2024

Ihre künftigen Aufgaben

  • Führungsdienst als Beamtin / Beamter vom Alarmdienst (B-Dienst) im 24-Stunden-Einsatzdienst, sowie weitere Einsatzfunktionen im Tagesdienst.
  • Organisation und Bearbeitung von vielseitigen Aufgaben zur Verwaltung und Instandhaltung des Fuhrparks, der feuerwehrtechnischen Geräte, sowie von Liegenschaften.
  • Projektleitung und Mitarbeit bei Beschaffungsprojekten, teils unter Einbezug von Fördermitteln
  • Abwicklung von Neu- und Ersatzbeschaffungen sowie Dienstleistungen
  • Koordination und Controlling der Arbeiten von den zuarbeitenden Mitarbeitenden in den Werkstätten
  • Bearbeitung folgender technischer Themenschwerpunkte: Digitalfunk; Funktechnik; Alarmierungstechnik; Warntechnik und Gerätetechnik
  • Mitwirkung und Erstellung von Bedienungsanleitungen; Gefährdungsbeurteilungen und Konzepten
  • Mitwirkung und Leitung von Arbeitsgruppen sowie Projektgruppen
  • Pflege von Fahrzeuglebensakten und Datenpflege z.B. in MPFeuer
  • Programmierung und Austausch von Schlössern und Schlüsseln (iLoq)

Aus dienstlichen Gründen können die Aufgaben- und Themenschwerpunkte durch den Fachbereichsleiter und zuständigen Teamleiter jeder Zeit geändert werden. Im Rahmen der gegenseitigen Vertretung müssen zudem auch Schwerpunkte der anderen Teammitglieder mit abgedeckt werden können.

Das bringen Sie mit

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, des feuerwehrtechnischen Dienstes
  • Erfolgreich abgeschlossene Qualifikation zum/r Zug- und Verbandsführer/in (B IV-Lehrgang)
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den feuerwehrtechnischen Dienst
  • Fahrerlaubnis der Klasse C, wünschenswert CE
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Aus- und Weiterbildung (z.B. Seminare und Lehrgänge im technischen Bereich)

Wichtig zur Aufgabenwahrnehmung ist neben einem ausgeprägten Maß an technischem Verständnis, eine selbstständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, eine schnelle Auffassungsgabe, Sorgfältigkeit und Verantwortungsbewusstsein, insbesondere auch ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamfähigkeit.

Darüber hinaus sind folgende Voraussetzungen wünschenswert:

  • abgeschlossene handwerkliche Ausbildung, bevorzugt im Bereich Funk- und Nachrichtentechnik oder Elektrotechnik
  • abgeschlossenes Zusatzmodul Technik am Institut der Feuerwehr NRW
  • zusätzliche Qualifizierungen insbesondere im Zusammenhang mit Warntechnik und/oder funk- und nachrichtentechnischen Gerätschaften
  • ehrenamtliche Mitgliedschaft in einer Feuerwehr

Das bieten wir Ihnen

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team
  • Bis A 11 LBesO NRW
  • flexible Arbeitszeiten (Einsatzdienst ausgenommen)
  • 30 Tage Urlaub + Gleitzeit
  • betriebliche Gesundheitsförderung (Firmenläufe, Yoga, Fußballgruppe, einen Fitnessraum auf der Feuerwache etc.)
  • Fahrradzuschuss
  • Zuschuss zum Deutschlandticket-Job

Weitere allgemeine Hinweise finden Sie auf unserer Homepage unter www.dormagen.de/karriere. Allgemeine Hinweise zur Feuerwehr finden Sie auf www.feuerwehr-dormagen.de.

Interessiert, motiviert und voller Tatendrang?

Dann sind wir gespannt darauf, Sie kennenzulernen und bitten um die Einreichung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Formular bis zum 01.08.2024. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 35. Kalenderwoche statt.

Für weitere fachliche Auskünfte und etwaige Rückfragen stehen Ihnen der Leiter der Feuerwehr und Fachbereichsleiter Herr Eckhardt (Tel. 02133/257-1700) sowie der Teamleiter der Abteilung Technik Herr Klöckener (Tel. 02133/257-1720) zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen Herr Freyaldenhoven (Tel. 02133 257-2145) aus dem Personalmanagement.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung